Am 16. Januar 2016 steht Martin Buchholz bei den Berliner "Wühlmäusen" um 16 Uhr auf der Bühne; am 21. Januar gastiert er in Alma Hoppes Lustpielhaus in Hamburg. Den gesamten Tourneeplan finden Sie hier.


Liebe

Menschinnen
und
Menschen

Martin Buchholz

15. Januar 2016 – Willkommen zur aktuellen Ausgabe des Wochenschauers "Die Polizei, dein wahrhaft rechter Freund und Helfer" – so der Titel der heutigen Kolumne.

Wenn Sie den Wochenschauer per E-Mail beziehen möchten, können Sie ihn hier als Newsletter abonnieren. Falls Ihnen trotzdem einmal eine Ausgabe fehlt: Lesen Sie in der Wochenschauer-Sammlung nach.

Seit ich politisch denken und satirisch die Feder schwenken kann, gehe ich den Dingen auf den Grund, drehe Wörter, Sätze und Politikerluftblasen durch die Sprachmangel: Dieser Obsession habe ich mich nun mit Wonne und Hingebung auch in meinem neuen Buch gewidmet und präsentiere Ihnen mein neues Werk: "Missverstehen Sie mich richtig! Ein satirisches Wörterbuch". Ich verspreche Ihnen: Sie kommen ins Denken! Hier können Sie signierte Exemplare bestellen.

Buch "Missverstehen Sie mich richtig"

Weihnachten naht, die Zeit der Besinnlichkeit und Poeme – ich habe da mal vorgearbeitet und empfehle Ihnen meinen Gedichtband „Geh!Denken – Geh!Dichte“. 137 Schmuddel-Poeme mit Leinen-Einband und auf bestem Papier gedruckt mit Lesebändchen, kongenial illustriert von Cartoon-Zeichner Klaus Vonderwerth. Gedichte nicht nur zum allgemeinen Politkram, sondern auch über das Leben im mehr Speziellen – Liebe, Natur und andere Unzulänglichkeiten inklusive. Das können Sie sich echt schenken! Und hier bestellen.

Cover "Geh!Denken"

Wer Buchholz nicht nur hören, sondern auch sehen möchte, dem sei meine erste und einzige DVD anempfohlen. Für 20 Euro bekommen Sie den Live-Mitschnitt eines Sonder-Programms Ich geb's ja zu mit all den Zugaben aus verschiedensten Programmen, die meine Zuschauer sich immer wieder wünschten.

CD Ich geb's ja zu

Schaue(r)n Sie bald wieder rein! Bis zur nächsten Ausgabe grüßt Sie herzlich und hirnlich

Faksimile Martin Buchholz




Spruch Bullrichsalz